Archiv für Oktober 2008

Freiheit stirbt mit Sicherheit!

Zum 1.1.2009 soll in Baden-Württemberg ein neues Versammlungsgesetz in Kraft treten.
Neue Hürden, weitere Schikanen, mehr Kontrolle und hohe Strafen sollen Versammlungen weiter erschweren. Wir werden die zusätzlichen Einschränkungen unserer Versammlungsfreiheit nicht widerstandslos akzeptieren und rufen daher zu einer Demonstration am Samstag, den 6.12.2008, in Stuttgart auf.
Den vollständigen Aufruf lesen….
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
15.11.2008 | Infostand zum neuen Versammlungsgesetz | Innenstadt Karlsruhe
25.11.2008 | Info und Mobilisierungsveranstaltung zum neuen Versammlungsgesetz | Planwirtschaft Karlsruhe | 19:30h
06.12.2008 | Gemeinsame Zugfahrt zur Demo in Stuttgart | Hbf Karlsruhe Gleis 9 | 11:50h
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Desweiteren möchten wir auch auf folgende Termine hinweisen:
– 29.11.2008 | Mannheim | Demonstrationen gegen das neue Versammlungsgesetz
– 13.12.2008 | Freiburg | Demonstrationen gegen das neue Versammlungsgesetz
– 06.12.2008 | Stuttgart | Landesweite Demonstrationen des AABaWü gegen das neue Versammlungsgesetz
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Weitere Materialien von AABaWü-Gruppen

Communiqué der Autonomen Antifa Freiburg
– Flugblatt (PDF) des AK Antifa Mannheim
Redebeitrag zum geplanten Versammlungsgesetz in Baden-Württemberg

Luxus für alle!

+++ Feiert am 21.11.08 mit Paris, Mosi, Guido und vielen anderen eine rauschende Partynacht im Mikado +++ Um angemessene Abendgarderobe wird gebeten +++ Inklusive Sektempfang, Häppchen, hochwertigen Cocktails und vielem mehr… +++
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mit den Einnahmen der Party wird die Antirepressionsgruppe Mittelbaden unterstützt…In Bühl kam es nach einer Partybesetzung im Juli zu 17 willkürlichen Hausdurchsuchungen bei größtenteils minderjährigen Jugendlichen.
Solidarität ist unsere Waffe!!!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Mikado befindet sich im Kanalweg 52 in Karlsruhe – Strabahaltestelle „Heidehof“ [ Linie 3 ab Hauptbahnhof ]

Unsere Solidarität gegen Eure Repression!

+++Antirepressionsdemo in Bühl nach 18 Hausdurchsuchungen bei FreiraumaktivistInnen +++ Zugtreffpunkt am Karlsruher Hbf um 12 Uhr / Gleis 10+++

am morgen des 16. juli 2008 fanden im großraum bühl, rastatt und achern, vor dem hintergrund einer partybesetzung 2 wochen zuvor, 18 hausdurchsuchungen statt. fast zeitgleich durchsuchten mehr als 70 beamte der lokalen polizeireviere sowie der kriminalpolizei wohnungen, privaträume und autos. sie beschlagnahmten u.a. computer, handys und private dokumente.
hierbei handelte sich es um eine gezielt und durchdachte repressionswelle, deren hauptziel die einschüchterung aktiver jugendlicher und die durchleuchtung linker strukturen war und ist.
das dieser versuch bisher erfolglos blieb ist vor allem einer breiten solidarität zu verdanken. um noch schlagkräftiger gegen weitere staatliche repression vorgehen zu können und um eine breitere öffentlichkeit für das geschehene zu schaffen, findet ende september 2008 eine infotour und am 11. oktober 2008 eine antirepressionsdemonstration unter dem motto „unsere solidarität gegen eure repression“ in bühl statt.

Mehr Infos sowie den Demoaufruf gibt es auf der Homepage der GenossInnen vom Antifaschistischen Kollektiv Bühl