Seminar: Antifa und Männlichkeit

Samstag, 18.04.09 – 11h – Karlsruhe

Anmeldung per E-Mail erforderlich, da die Plätze sehr begrenzt sind

Seminar: Antifa und Männlichkeit

Was ist überhaupt Männlichkeit? Woraus besteht Antifa-Politik, warum ist sie an so vielen Punkten besonders bei Jungs und (jungen)Männern beliebt? Warum gibt es auch in der Antifa Unterdrückungsverhältnisse?
Die Gesprächs- und Entscheidungsstrukturen und die Ausrichtung der Antifa-Politik gehören auf den antisexistischen Prüfstand. In dem Workshop gibt es zuerst ein Update über die Männlichkeits-Forschung. Dann geht es um Symbole und Idole, um Tücken der alltäglichen Antifaarbeit, samt Heldentum und Revierverhalten – Ausgangspunkt ist nicht nur Politik, sondern auch die eigene Praxis.