Archiv für November 2010

Heldengedenken in Rheinau verhindern!

Auch in diesem Jahr werden wieder Nazis am Volkstrauertag in Rheinau-Memprechtshofen erwartet. Weil das letztjährige „Heldengedenken“ nicht stattfinden konnte und das „Nationale Zentrum“ in Söllingen nur wenige Minuten entfernt ist, liegt die Vermutung nahe, dass sich Faschist_innen dieses Jahr erst recht am „Panzergraben“ blicken lassen wollen.
Obwohl es noch keine öffentliche Ankündigung der Nazis gibt und der NPD Landesverband offiziell in die Rhein Neckar Region mobilisiert, haben die vergangenen Jahre gezeigt, dass immer mit einem unangekündigten Auftreten der Nazis zu rechnen ist. Und sei es nur, um die antifaschistische Kundgebung wie am 23.10. im nur 22 km entfernten Söllingen zu provozieren.

Kommt deshalb alle am Sonntag, den 14.11.2010, um 13 Uhr zur antifaschistischen Kundgebung am „Panzergraben“ in Memprechtshofen!

Nie wieder Krieg – Nie wieder Faschismus.

Weitere Infos:
+++ Antifaschistisches Kollektiv Bühl +++ Linke Initiative Achern +++

Offenes Treffen am 05.11.2010

Das nächste Offene Antifa Treffen findet wie gewohnt am 1. Freitagabend im Monat statt und widmet sich folgenden Themen:
- Castor-Transport und Gegenproteste
- Rückblick und Einschätzung zum Antifa-Aktionstag am 23.10. in Rastatt, Rheinmünster-Söllingen und Offenburg
- aktuelle Termine und Infos
Das Treffen beginnt dieses mal pünktlich um 19:00 Uhr da im Anschluss eine weitere Veranstaltung in der Planwirtschaft stattfindet. Die Location ist wie bisher die Planwirtschaft in der Werderstraße 28 (KA-Südstadt)
Mit antifaschistischen Grüßen
Offenes Antifa Treffen Karlsruhe