Archiv für März 2011

Den Nazis keine Stimme!

Kampf der NPD in Baden-Württemberg!

Zur Land­tags­wahl in Ba­den-​Würt­tem­berg am 27. März 2011 wird auch die „Na­tio­nal­de­mo­kra­ti­sche Par­tei Deutsch­lands“ (NPD) an­tre­ten. In 68 von 70 Wahl­krei­sen ist es der Na­zi­par­tei ge­lun­gen, die je­weils not­wen­di­gen 150 Un­ter­stüt­zer­un­ter­schrif­ten zu sam­meln. Die NPD will als „Stim­me des Volkes“, als „so­zia­le Hei­mat­par­tei der Deut­schen“ im Länd­le punk­ten. Das An­ti­fa­schis­ti­sche Ak­ti­ons­bünd­nis Ba­den-​Würt­tem­berg (AA­Ba­Wü) wird mit der Kam­pa­gne „Keine Stim­me der NPD!“ den Nazis bei ihrem Wahl­kampf einen Strich durch die Rech­nung ma­chen. Zur Kampagnendemonstration in Villingen Schwenningen mobilisieren wir mit einer gemeinsamen Zugfahrt aus Karlsruhe:

10:45h Hbf Karlsruhe

Aufruf

4.3. Offenes Antifa Treffen

Das dritte Offene Antifa Treffen 2011 steht ganz im Zeichen der gemeinsamen Auswertung der erfolgreichen antifaschistischen Mobilisierung nach Dresden und der anstehenden AABaWü-Kampagne gegen den NPD Wahlkampf in Baden Württemberg. Hierzu erwartet euch ein kurzes Input Referat. Daneben besteht natürlich wie immer die Möglichkeit, Eure Themen zu diskutieren und sich über andere aktuelle Fragen auszutauschen.